Entschieden und sicher in herausfordernden Führungssituationen

„Wo Menschen miteinander schaffen, machen sie sich zu schaffen“  (Schulz von Thun).

Konflikte wahrzunehmen und die Beteiligten dabei zu unterstützen diese zu lösen gehört zum Alltag von Führungskräften. Deswegen aber nicht zu den beliebtesten Aufgaben und selbst erfahrene Führungskräfte können sich schwer damit tun in heiklen Situationen erfolgreich und souverän zu handeln.

Herausfordernde Führungssituationen lauern an jeder Ecke. Mal fühlt sich ein Mitarbeiter nicht genügend wertgeschätzt in seiner Arbeit, ein anderer ist unmotiviert und schränkt mit seinem Verhalten das gesamte Team in seiner Leistungsfähigkeit ein. Ein dritter fühlt sich von Kollegen gemobbt. Und wehe die Führungskraft hat hier die Antennen nicht auf Empfang gestellt – da lauert dann ein großer Fettnapf. Um nicht in den Fettnapf zu treten – und so geschehen sauber wieder heraus zu kommen- kann es hilfreich sein das eigene Verhalten in heiklen Führungssituationen zu reflektieren und zusätzliche Handlungsmöglichkeiten ins Repertoire aufzunehmen.

Wäre das für Sie hilfreich und interessant? Kontaktieren Sie mich gerne um in einem persönlichen Coaching auszuloten welche erfolgreichen Handlungsvarianten Sie unbedingt beibehalten sollten und welche weiteren Möglichkeiten Sie haben, um in kritischen Situationen Ihr inneres Gleichgewicht zu wahren und anderen gegenüber authentisch aufzutreten, ohne sie zu verletzen.

Hinweis: Um Texte lesefreundlich zu halten verzichte ich auf Gendersprache. Die Mitarbeiterin kann immer auch der Mitarbeiter sein und der Chef die Chefin und umgekehrt.